chat icon

Pressemeldungen

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Pressemeldungen von KÜHN Sicherheit.

Einbruchschutz? Brauch ich nicht

Diese falsche Einschätzung teilen leider viele Menschen. Dies liegt häufig an den standardmäßig eingebauten Fenstern und Türen in den eigenen vier Wänden. Nur selten bieten diese einen umfangreichen Schutz gegenüber Einbrechern. In vielen Fällen erstreckt sich die...

mehr lesen

Datenschutz im Darkweb

Ein Warnsystem durchsucht Internet nach persönlichen Daten und benachrichtigt Inhaber in Echtzeit. Kühn Sicherheit bietet Ihnen einen permanenten Wachschutz im Darkweb an. Diesen stellt das Unternehmen zusammen mit einem Partner zur Verfügung. Die Besonderheit: Dieser...

mehr lesen

Mechanischer Einbruchschutz

Schwachstellen gibt es an Häusern leider viele. Diese erleichtern den Einbrechern den Einstieg in die Räumlichkeiten teilweise enorm. Allerdings lassen sich viele Schwachstellen mit geringem Aufwand ausgleichen. Hierfür empfiehlt die Polizei eine ausgewogene...

mehr lesen

Einbruchschutz im Winter

Spätestens mit der Zeitumstellung beginnt die dunkle Jahreszeit. Dies sorgt für kürzere Tage und mehr Dunkelheit. Dementsprechend steigen die Einbruchszahlen zu dieser Zeit deutlich. Neben dem materiellen Verlust wiegt das Eindringen in die Privatsphäre der Bewohner...

mehr lesen

Interview zum Einbruchschutz

Welche Schwachstellen nutzen Einbrecher besonders häufig aus? Jens Fennekohl: Die Terrassen- und Balkontüren gehören mit knapp 50 Prozent aller Fälle zu den besonders häufig genutzten Einstiegsmöglichkeiten. Ebenfalls häufig im Fokus sind die Fenster, die Haustür und...

mehr lesen

Einbruchschutz-Empfehlungen für Ihr Zuhause

Folgende Tipps helfen Ihnen beim effizienten Schutz gegenüber Einbrechern: Mechanische Sicherheitstechnik sorgt laut Empfehlungen der Polizei für Sicherheit in Privathaushalten. Hierdurch hindern Sie Einbrecher am Zutritt zu den eigenen vier Wänden. Die Empfehlung...

mehr lesen