Herbert Weber, “Drei Sägen”, Öl auf Leinwand

Zum 3. Mal in Folge bieten wir im Rahmen der Hildesheimer Kunstmeile Künstlern die Möglichkeit ihre Werke in den Räumlichkeiten des Haus für Sicherheit in der Osterstraße auszustellen. In diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders die Werke von Herrn Herbert Weber öffentlich zu präsentieren.

Herr Herbert Weber ist gebürtiger Hildesheimer. Schwerpunkt seiner Arbeiten sind größerformatige Ölbilder, in denen häufig Wahrnehmungsmechanismen, speziell die Wahrnehmung von Bildern und Wahrnehmungsirritationen thematisiert werden. Ausgangspunkt ist dabei stets die naturalistische, z.T. fotorealistisch Darstellung vertrauter, banaler Alltagswirklichkeit. Die so aufgebauten Erwartungen des Betrachters werden dann aber durch weitere Realitätsebenen im Bild oder gezielt eingebrachte „Störelemente“ irritiert und die Bildwirklichkeit wieder fragwürdig.