Siedle LieferboxMillionen von Paketen bringt der Online-Handel heute schon auf die Straße, Tendenz steigend. Leider sind es aber gerade die wichtigen Sendungen, die persönlich nicht angenommen werden. Entsprechend verpasste Lieferungen bedeuten deutlich mehr Aufwand, zudem erhöht dies die Wartezeit enorm.

Die Versanddienste und Logistikunternehmen reagieren bereits mit neuen Services, wie beispielsweise einer Wunschzustellung oder auch der bekannten Packstation. Allerdings bieten längst nicht alle Dienste auch wirklich die passenden Lösungen an, sodass diese auch nicht zur Behebung aller Probleme beitragen können. Die Lieferbox von Siedle ist eine praktische und einfache Lösung, damit Sie nie wieder das gewünschte Paket verpassen.

Die Box basiert auf modernster Technik und funktioniert mit einer praktischen App, welche auf den Geräten iPhone und iPad installiert werden kann. Die Funktionalität ist einfach und schnell erklärt. Wenn der Bote mit dem erwarteten Paket beim Kunden an der Tür klingelt, erscheint auf dem Smartphone ein gestochen scharfes Bild, die Kommunikation ist auf diesem direkten Weg sicher und einfach möglich. Die Siedle App ermöglicht dann bei Bedarf das Öffnen der Lieferbox aus jeder gewünschten Entfernung. Die Entriegelung erfolgt auf Wunsch nicht nur mehrfach, sondern auch bequem per Fingertipp auf das mobile Gerät. Um die Sicherheit zu gewährleisten, basiert die Lösung auf dem IP-System Siedle Access.

Die Lieferbox ist ein wichtiger Bestandteil der Designlinie “Siedle Steel”. Der Vorteil: Durch diese Tatsache fügt sich die Lieferbox einwandfrei in die gesamte Gebäudekommunikation mit ein. Das Ergebnis ist hierdurch ein einheitliches Bild im Eingangsbereich, zudem lassen sich verschiedene Elemente individuell nach Wunsch miteinander kombinieren. Ob Briefkästen, Beschriftungselemente oder die passende Beleuchtung ist dem Kunden hierbei vollkommen freigestellt. Die Zeiten verlorener und vergessener Schlüssel gehören dank moderner Technik ebenfalls der Vergangenheit an, auf Wunsch erfolgt die Entriegelung der Lieferbox per Zahlencode oder auch per Fingerabdruck.
(Bilder: Siedle)